Nils Schmid wandert für die KSH Beuren

Am Sonntag, 19. September werden die Wanderstiefel geschnürt. Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen startet ihre Spendenwanderung (https://www.ksk-es.de/spendenwanderung) und Nils Schmid beteiligt sich erneut um einen Beitrag zur Rettung der Kleinschwimmhalle in Beuren zu leisten.
Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen spendet für jeden erwanderten Kilometer 1 Euro an ein Projekt der “WirWunder Plattform” (https://www.ksk-es.de/de/home/aktionen/wirwunder.html). WirWunder ist die Plattform der Sparkassen-Finanzgruppe für das Gemeinwohl in Deutschland in Kooperation mit betterplace. Der Förderverein Schwimmhalle Neuffener Tal e.V. (https://www.schwimmen-im-taele.de) hat das Projekt “Rettet die Kleinschwimmhalle Beuren” dort eingestellt und so kann man für die KSH Beuren Spenden erwandern.
Nachdem Nils Schmid sich intensiv in Berlin für die Kleinschwimmhalle und den damit verbundenen Bundeszuschuss in Höhe von 3 Millionen Euro eingesetzt hat, will er auch jetzt bei der Spendenwanderung dabei sein und lädt herzlich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ein die Stiefel zu schnüren und mit ihm zu wandern.
Nils Schmid hat sich für die vorgegebene Route Nr. 1 entschieden. Treffpunkt ist am Sonntag, 19.09.2921, um 14:30 Uhr am Parkplatz des Nürtinger Hallenbades. Die Strecke ist ca. 7km lang und im Anschluss wollen wir die Wanderung im Cafe Heinrich, der alten Trinkhalle im Galgenbergpark, ausklingen lassen. Natürlich steht Nils Schmid während und nach der Wanderung für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

19. Sep 2021
Vorbei!

Uhrzeit

14:30 - 17:00

Veranstaltungsort

Nürtingen, Parkplatz Hallenbad